Ein Schraubstock dient als Festspannhilfe zur Befestigung von verschiedenen Gegenständen.
Alle Schraubstock-Typen haben eine festsitzende wie auch eine freilaufende Klemmbacke. Ihr Baustück kann im Bereich zwischen den beiden Klemmbacken sicher festgespannt und anschließend bearbeitet werden. Bei Schraubstöcken sind häufig zwei abnehmbare Spannbacken vorhanden, die an die jeweilige Form sowie Materialkonsistenz ihres Baustücks abzustimmen sind.

Günstige Schraubstock-Ausführungen bestehen aus Stahl-Guss und bieten eine zufriedenstellende Spanngenauigkeit im Zeitraum des Bearbeitungsvorgangs. Heuer Schraubstöcke wie diese hier werden überwiegend von Kraftfahrzeugmechanikern, Tischlern aber auch von Privatleuten benutzt.

Der Schraubstock und sein Funktionsprinzip

Ein Schraubstock muss auf jede umfangreich ausgerüstete Werkbank.

Der Schraubstock ist unterm Strich eine stabile Apparatur zum Festhalten von Baustücken während der Bearbeitung. Dazu bestehen Schraubstöcke aus zweierlei Klemmbacken, in welchen Gegenstände festgespannt werden können. Während sich die eine Backe mithilfe der Drehkurbel uneingeschränkt drehen lässt, bleibt die feste Backe fortwährend an ihrem Platz.

Der Schraubstock funktioniert ungemein simpel. Durch das kreisen des Hebels bewegt sich die frei bewegliche Klemmbacke mithilfe der Drehspindel in die gewollte Richtung. Wird die Kurbel komplett zugekurbelt, ist ihr Bauteil fest zwischen den zwei Backen eingeklemmt. Bei dem Gewinde dreht es sich um das Grundprinzip einer gewöhnlichen Gewindeschraube inklusive Schraubenmutter, das schon seit langer Zeit populär ist.
Die robusten Spannhelfer haben meistens Tischklammern, die auf Werkbänken festgeschraubt werden können und ausreichende Haftung garantieren.

Was sind die meist genutzten Schraubstock-Modelle?

Es gibt diverse Typen von Schraubstöcken. Achten Sie beim Erwerb ihres Spannhelfers auf seinen Einsatzzweck – brauchen Sie ein stabiles Modell für die Arbeitsplatte oder einen flachen Maschinenschraubstock für Werkzeugmaschinen wie die Standbohrmaschine.

Der klassische Parallel Schraubstock scheint die beliebteste Variation. Hier stehen die Klemmbacken bei jeder Spannweite vollständig synchron zueinander. Zu genau diesen Modellen gibt es im Netz auch einen Schraubstock-Test. Hierbei ist es Vorteilhaft, dass man das Bauteil über die gesamte Backenbreite festspannen kann. Bei einem Parallel Schraubstock wird lediglich mittels Muskelkraft gearbeitet. Jene Ausführungen werden ausschließlich an Werkbänken befestigt.

Auf Parallelschraubstöcken werden unter anderem häufig Schutzbacken fixiert, um sensible Gegenstände schonend festspannen zu können. Parallel Schraubstöcke werden deshalb häufig zum einspannen von Holz- oder Metallteilen genutzt.

Neben dem Parallel Schraubstock gibt es auch den Maschinen Schraubstock, der an speziellen Werkzeuggeräten, wie etwa einer Fräsmaschine befestigt wird. Hauptmerkmal dieser Schraubstockart ist, dass dieser keine eigene Montagevorrichtung hat. Ansonsten gibt es noch den Rohrschraubstock, an welchem vielfältige Stärken für das Bearbeiten von runden Werkstücken justiert werden können.

Maschinen Schraubstock: Der Maschinenschraubstock wird primär in Werkzeuggeräten genutzt, kann jedoch ebenso direkt an einer Arbeitsplatte fixiert werden. Gerade die erhöhte Spanngenauigkeit zeichnet den Maschinenschraubstock aus. Im Übrigen kann diese Art von Spannhelfer besonders hohen Kräften ausgesetzt werden. Beim Maschinenschraubstock gibt es unter anderem noch andere Varianten, wie etwa den Hydraulikschraubstock oder den pneumatischen Schraubstock.

Rohrschraubstock: Ein Rohrschraubstock, oft auch Installateurs-Schraubstock genannt, ist vorteilhaft einzusetzen, um Rohre zu bearbeiten, da der benötigte Querschnitt mühelos eingestellt werden kann. Ein großer Vorteil von Rohrschraubstöcken ist das allseitige fixieren der Rohre.

Modellbauerschraubstock Der Mini Schraubstock hat kleine Abmessungen und kann so mit sehr viel Präzision arbeiten. Zusätzlich haben diese Ausführungen meist ein kugelgelagertes Gelenk, womit der Kopf des Schraubstocks in allen Richtungen festgestellt werden kann. Minischraubstöcke finden somit vor allem im filigranen Bereich der Modellbauer Ihren Arbeitseinsatz.

Eine Werkbank mit höhenverstellbaren Schraubstock kaufen

In einem gut sortierten Werkzeug-Shop im Netz lässt sich auch eine Werkbank mit Schraubstock aufgabeln. Meistens ist an der Arbeitsplatte ein gängiger 150 mm Schraubstock montiert,

Sofern ihr Schraubstock klein ist, nimmt er natürlicherweise weniger Fläche ein. Soll der Spannhelfer höhenverstellbar sein, so kann dieser stets auf die gewünschte Höhe oder Stelle angepasst werden. Für einen höhenverstellbaren Schraubstock muss jedoch auch mit einem teureren Kaufpreis kalkuliert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *